K. u. k. wehrtechnische Studiensammlung                                          Braunau

Die Studiensammlung zeigt die waffentechnische Entwicklungsgeschichte des stehenden Heeres der k. k. sowie der k.u.k. Armee bezogen auf Kavallerie, Infanterie, Jäger, besondere Truppen und fremdländische Handfeuerwaffen in der k.u.k. Armee und präsentiert die Erzeugungen der österreichischen Waffenfabrik in Steyr.

 

 

Die Studiensammlung ist derzeit die einzige Informationsquelle über österreichische Waffentechnik weltweit, deren Daten digital erfasst sind. Sie umfasst eine Datenbank mit ca. 100.000 Datensätzen, die auch von internationalen Museumsfachleuten gerne in Anspruch genommen wird.